Schnellanfrage

t: +43 5583 3651

e: info@birg1414.at

a: Buchungsanfrage

Covid-19 Information

natürlich. sicher!

Wir freuen uns sehr, Sie bald hier bei uns begrüßen zu dürfen.

In allen Bereichen wurden bzw. werden Sicherheitsmaßnahmen getroffen und Konzepte erarbeitet. Für einen unkomplizierten Ablauf bei den Bergbahnen, den Bussen und Gastronomiebetrieben sowie in allen weiteren Bereichen, muss jeder seinen Teil beitragen. Bitte beachten Sie daher die Hygienemaßnahmen, Empfehlungen und Anweisungen. Eigenverantwortliches Handeln und der respektvolle und rücksichtsvolle Umgang miteinander steht an erster Stelle.

Wir werden alles dafür tun, um Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt hier bei uns bieten zu können. Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich sehr gerne zur Verfügung.

EASY STORNO

Exklusive Stornobedingungen für Sie:
  • Bis 21 Tage vor Reiseantritt können Sie kostenlos stornieren.
  • Ab 21 Tage vor Reiseantritt berechnen wir 70 % des Buchungspreises.
  • Ab 7 Tag vor Reiseantritt berechnen wir 90 % des Buchungspreises.
  • Bei vorzeitiger Abreise oder bei einer Absage am Vortag des Reiseantritts (oder bei Nichtanreise) berechnen wir 100 % des Buchungspreises.
Zusatzregelung Covid-19:
  • Bei Grenzschließung in Österreich oder des Herkunftslandes des Gastes werden keine Stornogebühren verrechnet, da der Gast dann nicht anreisen kann oder früher abreisen muss.
  • Wird unser Haus oder der Ort unter Quarantäne gestellt, sodass eine Anreise nicht möglich ist, werden keine Stornogebühren verrechnet.

Gültig für alle Buchungen in der Sommersaison 2021!

EUROPÄISCHE REISEVERSICHERUNG

Zusätzlich zur Buchung empfehlen wir Ihnen die Europäische Reiseversicherung hier abzuschließen.

Alle Informationen über die gedeckten Covid-19-Stornogründe finden Sie hier.

INFORMATIONEN RUND UM IHREN URLAUBSORT

Alle Informationen über die Sicherheitsmaßnahmen in Ihrem Urlaubsort finden Sie hier.

MEIN AUFENTHALT IM BIRG 1414 - FRAGEN UND ANTWORTEN

Was muss ich vor meinem Aufenthalt beachten?
  • Informieren Sie sich über die Ein- und Ausreisregelungen von und in Ihr Heimatland.
  • Informieren Sie sich über mögliche Quarantäne- bzw. Testregelungen.
Muss ich mich vor der Einreise nach Österreich registrieren?

Im Wesentlichen entfällt für Personen, die aus Staaten/Gebieten mit geringem Infektionsgeschehen einreisen und einen 3-G-Nachweis haben, die Verpflichtung, das Pre-Travel-Clearance-Formular auszufüllen. Wer bei der Einreise keinen Nachweis hat, muss sich innerhalb 24 Stunden testen lassen und das Pre-Travel-Clearance-Formular ausfüllen.

Was brauche ich für den CheckIn?

Getestet – Geimpft – Genesen 
Der Schlüssel zum Eintritt ist ein Nachweis, dass man entweder getestet, geimpft oder genesen ist. Die Verpflichtung zur Vorlage eines Tests gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten zehnten Lebensjahr.

Folgende Nachweise werden zum Eintritt in Gastronomie-, Tourismus und Freizeitbetriebe und Veranstaltungen berechtigen:

Getestet:
Behördlich anerkannte negative Testergebnisse für den vorgegebenen Zeitraum, d.h.:

  • Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines PCR-Tests (Gültigkeit: 72 Stunden).
  • Nachweis einer befugten Stelle (Teststraße, Apotheke etc.) über ein negatives Ergebnis eines Antigentests (Gültigkeit: 48 Stunden).
  • Nachweis eines Antigentests zur Eigenanwendung, der in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wird (Gültigkeit: 24 Stunden).
  • Selbsttests unter Aufsicht in einer Betriebsstätte, die jedoch nur für die Dauer des einzelnen Aufenthalts/Zutritts gültig sind.
  • Auch die Schultests werden zukünftig als Eintrittstests anerkannt werden.
 
Geimpft:
Nachweis über eine Impfung:
  • Erstimpfung gilt als Nachweis ab dem 22. Tag und gilt dann ab der Impfung für drei Monate als Nachweis für Eintritte bzw. für neun Monate, sofern man 21 Tage vor der Erstimpfung bereits COVID-19 hatte.
  • Zweitimpfung gilt für neun Monate ab der Erstimpfung als Nachweis.
  • Bei Impfungen, wo nur eine Impfung vorgesehen ist, gilt diese als Nachweis ab dem 22. Tag, und gilt dann ab der Impfung für neun Monate als Nachweis für Eintritte.
 
Genesen:
  • Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine in den letzten sechs Monaten vor der vorgesehenen Testung nachweislich mit SARS-CoV-2 erkrankte Person ausgestellt wurde.
  • Ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten erfolgte und aktuell abgelaufene molekularbiologisch bestätigte Infektion.
  • Nachweis über neutralisierende Antikörper (Antikörpertest), der nicht älter als drei Monate sein darf.
Was muss ich während meines Aufenthaltes beachten?
  • Bitte beachten Sie die installierten Hinweisschilder.
  • Beachten Sie die Anweisungen der Mitarbeiter.
  • Bitte halten Sie ausreichend Abstand zu fremden Personen.
  • Beachten Sie bitte die Hygieneregeln und waschen Sie regelmäßig Ihre Hände.
  • Bitte entsorgen Sie Ihre gebrauchten Schutzmasken und Taschentücher ordnungsgemäß in Mülleimern.
Wo muss ich einen Mund-Nasen-Schutz tragen?
  • öffentlichen Verkehrsmitteln und deren Stationen
  • Taxis
  • Seil- und Zahnradbahnen
  • in Kundenbereichen
  • bei Verwaltungsbehörden und Verwaltungsgerichten im Rahmen des Parteienverkehrs
  • in Kundenbereichen von Betriebsstätten (z.B. Supermarkt, Handel usw.) bei Kontakt zu Kundinnen und Kunden
Ich möchte den Wellnessbereich benützen. Was muss ich beachten?

Achtung: Während der Sommersaison ist der Zugang zum Wellnessbereich nicht im Preis enthalten!

Bitte beachten Sie, dass die Benützung des Wellnessbereiches nur mit Anmeldung möglich ist!
Sie können sich je für eine Stunde anmelden:

16:00 – 17:00 Uhr | 17:00 – 18:00 Uhr | 18:00 – 19:00 Uhr | 19:00 – 20:00 Uhr

Die Anmeldung wird ausschließlich pro Tag jeweils während der Frühstückszeit angenommen.

Was muss ich während des Wellnessaufenthaltes beachten?

Sie haben sich bereits für eine Stunde Wellnessaufenthalt angemeldet, so genießen Sie nun PrivatSpa auf 1414 Metern. Bitte beachten Sie, dass Sie den Wellnessbereich wieder pünktlich nach einer Stunde verlassen müssen. Im Wellnessbereich stellen wir Ihnen zudem Desinfektionsmaterial zur Verfügung, welches vor und nach den Anwendungen verwendet werden sollte. Vergessen Sie nicht, mit dem Türanhänger ersichtlich zu machen, ob der Wellnessbereich besetzt oder frei ist.

Was muss ich bei meiner Abreise beachten?

Bitte beachten Sie, dass die Rechnung einen Tag vor der Abreise beglichen werden muss, damit Ansammlungen an der Rezeption vermieden werden können.

Was muss ich tun, wenn ich Symptome aufweise?

Wenn Sie Symptome aufweisen, die auf eine mögliche COVID-19 Infektion hinweisen könnten (Fieber, Husten, Halsschmerzen, Geschmacks-/Geruchsverlust, …), bleiben Sie bitte in Ihrem Zimmer bzw. in Ihrer Ferienwohnung und kontaktieren Sie uns umgehend (unter 0043 5583 3651) und rufen Sie die österreichische Gesundheits-Hotline 1450 (0 – 24 Uhr erreichbar) an. Auf keinen Fall darf im Verdachtsfall persönlich eine Arztpraxis aufgesucht werden.

Kann ich mich in Warth-Schröcken auf das Coronavirus testen lassen?

Ja, alle Informationen über Testmöglichkeinen in Warth-Schröcken finden Sie hier.

Weitere Fragen?

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne persönlich zur Verfügung. Um uns zu erreichen, finden Sie Klingeln im ganzen Haus verteilt: Erdgeschoss bei der Haustür, 1. Stock bei der Bürotür, 2. Stock bei unserer Wohnungstür. Falls niemand zu Hause ist, erreichen Sie uns telefonisch unter
0043 5583 3651 oder per Mail an info@birg1414.at.

Kontakt

Birg 1414

Gehren 1b
A-6767 Warth am Arlberg
Tel.: + 43 (0) 5583 3651
E-Mail: info@birg1414.at
Internet: www.birg1414.at